Aktuelle Freeride Conditions:

Schneemenge:
29.04.2018: der Schnee zieht sich langsam aber sicher in die höheren Regionen zurück. Ober 2.000 m findet man immer noch sehr gute Verhältnise, südseitig apert’s allerdings mehr und mehr aus.
Qualität:
Letzter Schneefall am 12.04.18, 10-20 cm  im südlichen Stubai, Ötztal und Pitztal > 2.500 m. Frühjahrssituation. Firn dominiert bei derzeit klarem Wetter alle Expositionen und Höhen.
Empfehlungen:
Firnschmankerl und Schnee ab Parkplatz gibt’s derzeit im Kühtai am Finstertaler Schartenkopf und am Sulzkogel oder im Stubaital mit Liftunterstützung an der Sonklarspitze. Hochtourenzeit.

Neuschneeprognose*:


*1mm Wassersäule = 1cm Neuschnee, nicht berücksichtigt werden Setzung, Wind und lokale Gegebenheiten
- wann, wo und wie stark die Niederschläge ausfallen erhältst Du rechts über das Menü 'Regen/Schnee'
- ebenso weitere Prognosen zu Wind, Temperatur und Bewölkung, sowie die aktuellen Schneehöhen

Neueste Freeride Skitouren:

Hier findest Du top-aktuelle Condition Reports für das wöchentliche Powdervergnügen, sowie tolle Anregungen für coole Freeride-Lines durch steile Powder-Hänge, felsdurchsetzte Faces und rockige Couloirs – Freeride Skitouren inklusive GPX-Tracks für den smoothen Aufstieg. Follow the pow and earn your turn.

Zischgeles (3.004 m) durchs Sattelloch

Zischgeles (3.004 m) durchs Sattelloch

Condition Report 02.04.2018 Traumtagerl im Sellrain – vom Zischgeles durch’s Sattelloch. Nordseitig klasse Pulver und in den steilen Südflanken Firn….so […]

Tallala

Karwendel-Träumchen in Pulver

Condition Report vom 04.März.2018: Wohl dem, der Sonntags über ein privates Karwendel Kar verfügen kann, denn im süd-westlichsten Karwendel-Zipfel gab’s […]

Upsspitze Freeride Skitour

Upsspitze (2.332 m), SW-Seiten Explorer

Charakteristik: Die SW-Seite der Upsspitze bietet eindeutig die besseren Abfahrtsmöglichkeiten. Rinnen- und Muldenförmig geht’s entweder entlang des Bergrückens zum Grünen […]

Community:

Du liebst Freeride Ski- und Snowboardtouren abseits des Mainstreams, möchtest in steilen Rinnen und weiten Powder-Hängen deine Lines ziehen, beherrschst den sicheren Umgang mit der Touren-Ausrüstung und 1.500 hm stellen für Dich kein Problem dar?

Dann bist Du hier richtig. Denn hier geht es um Erfahrungsaustausch, Snow- und Tourenreports, Einschätzungen, Tourentips, Tourenpartner finden etc.…Raum München.

GPX-Navi leicht gemacht:

Der schnellste und einfachste Weg zum GPX-Navi führt über Dein Smartphone, denn damit hast Du auch unterwegs Zugriff auf die GPX-Tracks von Freeride.Today.
Installiere dazu einfach eine der zahlreichen multifunktionalen Outdoor Navigations Apps auf Dein Smartphone z.B Locusmap für Android und öffne den GPX-Track direkt im Anschluss an den Download damit.
Für längere oder mehrtägige Touren empfiehlt sich eine Powerbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfeld

*Ich stimme zu

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.