Vogesen

Von gemütlichen Waldwegen bis hin zu anspruchsvollen Singletrails, ganzjährig

Die Vogesen bieten eine ideale Umgebung für MTB-Fans jeder Erfahrungsstufe. Von gemütlichen Waldwegen bis hin zu anspruchsvollen Singletrails findet man hier alles, was das Biker-Herz höher schlagen lässt. Die Trail-Map zeigt nicht nur die verschiedenen Trails, sondern liefert auch nützliche Informationen wie Ortsnamen, Schwierigkeitsgrad und Berggipfel.

  • La Bresse Bike Park:
    • Ein Muss für jeden Downhill-Fan! Der Bike Park in La Bresse bietet eine Vielzahl von Strecken für unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.
    • Tipp: Die „Roches Fleuries“ ist eine technisch anspruchsvolle Abfahrt mit vielen Wurzeln und Steinen.
  • Col de la Schlucht:
    • Ein Klassiker! Der Anstieg mag herausfordernd sein, aber die Aussicht und die Abfahrt sind es definitiv wert.
    • Tipp: Plane eine Pause am Col de la Schlucht, um die atemberaubende Landschaft zu genießen, bevor es bergab geht.
  • Les Trois Fours Trail:
    • Dieser Singletrail bietet eine tolle Mischung aus technischen Passagen und flowigen Abschnitten.
    • Tipp: Die Strecke ist besonders im Herbst mit den bunten Blättern ein visuelles Highlight.
  • Grand Ballon:
    • Der höchste Berg der Vogesen bietet nicht nur eine epische Aussicht, sondern auch einige großartige Abfahrten.
    • Tipp: Erkunde die verschiedenen Wege nach unten und finde deinen persönlichen Favoriten.
  • Massif du Ventron:
    • Ein verstecktes Juwel mit endlosen Trails. Von flowigen Abfahrten bis zu technischen Herausforderungen ist hier alles dabei.
    • Tipp: Nimm genug Wasser mit, da die Wege manchmal abgelegen sind.
  • Hohneck Trail:
    • Eine anspruchsvolle Abfahrt mit vielen Felsen und Wurzeln. Hier kannst du dein technisches Können unter Beweis stellen.
    • Tipp: Trage Schutzkleidung, um auf der sicheren Seite zu sein.

So geht’s:

Alle Lines der unten aufgeführten Spotguide-Map können mit der OsmAnd App (Offline Maps) nachgefahren werden. Wer über ein Android-Handy verfügt, bekommt im F-Droid Store sogar eine kostenfreie Vollversion.

  • Die farbigen Lines der unten aufgeführten Map sind selbsterklärend und erscheinen in der OsmAnd App nach Aktivierung (-> Menü: Karte auswählen z.B. „Offroad“, dann „Karte konfigurieren“, „MTB-Skala“ aktivieren). 

Vollbildanzeige

Karten-Legende:

  • Grün: sehr leichter Trail, S0
  • Blau: leichter Trail, bis S1
  • Rot: mittelschwer Trail, bis S2
  • Schwarz: schwerer Trail, bis S3
  • Rosa: sehr schwerer Trail, bis S4

Entdecke mehr Spotguides