Pyrenäen

Ski- und Freeridetouren abseits der ausgetretenen Pfade

Pyrenäen:

Entdecke die unberührten Schätze der Pyrenäen mit diesen unvergesslichen Freeride- und Skitouren! Tauche ein in unvergleichliche Abenteuer und erlebe die atemberaubende Schönheit dieser majestätischen Bergkette.

Formigal Panticosa, Spanien: ein Juwel im Herzen der spanischen Pyrenäen, ist ein wahres Eldorado für Freerider und Skitourengeher. Mit einer Vielzahl an herausfordernden Abfahrten und atemberaubenden Gipfeln bietet dieses Gebiet alles, was das Herz eines Wintersport-Abenteurers begehrt. Mit seinem reichen Angebot an unberührten Pulverschneehängen, atemberaubenden Gipfeln und endlosen Abfahrten lockt es Abenteurer aus aller Welt an.

  • Einige der herausragenden Freeride-Abfahrten umfassen die steilen Hänge von Pico Royo oder die weiten Flächen am Tres Hombres.
  • Skitouren führen auf anspruchsvollen Routen rund um die 3.000er
    • östlich von Banos de Panticosa
    • und westlich von Sallent de Gallego

Puerto Astún, Spanien: In Puerto Astún, einem herrlichen Gebiet in den spanischen Pyrenäen, eröffnen sich großartige Möglichkeiten für Skitouren, die von den Hängen des Skigebiets aus starten.

  • Eine beliebte Tour beginnt am Skigebiet Astún und führt zum Collado de Astún. Der Aufstieg bietet eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Gipfel und Täler. Es bietet sich eine großartige Abfahrt zurück ins Skigebiet.
  • Eine weitere Option ist die Route zum Col des Moines, die eine anspruchsvolle, aber lohnende Tour darstellt. Es erfordert eine gute Kondition und Erfahrung im Skitourengehen, belohnt aber mit einem unvergesslichen Erlebnis und einer herausfordernden Abfahrt.

Gourette und Artouste, Frankreich: Zwischen den majestätischen Gipfeln von Gourette und Artouste erstreckt sich ein Terrain voller Abenteuer und unberührter Schneehänge, das darauf wartet, erkundet zu werden.

HowTo:

Alle Lines der Online Maps und Touren können mit der OsmAnd App (Offline Maps) nachgefahren werden. 

  • Die Lines der unten aufgeführten Spotguide-Map sind selbsterklärend und erscheinen in der App nach Aktivierung, sh. Einrichtung HowTo.
  • Hangneigungskarten für den gesamten Alpenraum gibt’s beim Open Slope Map Projekt als Offline Overlay für die OsmAnd App zum Download.

Vollbildanzeige

Tipps für unvergessliche Erlebnisse:

  • Sicherheit geht vor: Überprüfe stets die Wetterbedingungen und die Lawinengefahr. Sicherheitsausrüstung wie Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde und Schaufel sind unerlässlich.
  • Respektiere die Natur: Hinterlasse keine Spuren und folge den vorgegebenen Routen, um die Umwelt zu schützen.
  • Kenne dein Können: Wähle Touren und Abfahrten entsprechend deiner Fähigkeiten aus, um sicher und mit Spaß unterwegs zu sein.