Dolomiten

Nicht nur Weltkulturerbe, sondern auch welklasse Trails.

Die Dolomiten sind für ihre spektakuläre Berglandschaft und ihre erstklassigen Mountainbike-Strecken weltweit bekannt. Von anspruchsvollen Singletrails bis hin zu malerischen Panoramarouten – hier gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

  1. Sellaronda MTB-Tour: Die Sellaronda ist eine der bekanntesten MTB-Touren in den Dolomiten. Sie führt rund um das beeindruckende Sellamassiv und bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Täler und Gipfel. Die Tour ist etwa 58 Kilometer lang und beinhaltet eine Mischung aus Singletrails und Forststraßen. Man startet in Alta Badia und fahren Sie durch die Täler von Gardena, Fassa und Livinallongo, bevor man zum Ausgangspunkt zurückkehrt.
  2. Kronplatz-Trail: Der Kronplatz ist ein beliebtes Skigebiet, das im Sommer zu einem MTB-Paradies wird. Der Kronplatz-Trail erstreckt sich über viele Kilometer und bietet anspruchsvolle Singletrails und Abfahrten. Man startet in Bruneck und erklimmt den Gipfel des Kronplatzes, bevor man sich auf die aufregende Abfahrten begibt.
  3. Alta Badia Trails: Die Region Alta Badia bietet eine Vielzahl von MTB-Trails für alle Schwierigkeitsgrade. Von einfachen Wegen für Anfänger bis hin zu anspruchsvollen Singletrails für erfahrene Fahrer, hier ist für jeden etwas dabei.
  4. Val di Fassa Trails: Val di Fassa ist ein weiteres beliebtes MTB-Reiseziel in den Dolomiten. Die Region bietet eine Vielzahl von Trails, darunter den bekannten San Nicolo Trail und den Ciampac-Trail. Diese Strecken führen durch wunderschöne Wälder und bieten spektakuläre Ausblicke auf die umliegenden Berge.
  5. Rosengarten-Runde: Die Rosengarten-Runde ist eine anspruchsvolle MTB-Tour, die rund um das eindrucksvolle Rosengartenmassiv führt. Die Tour beginnt in Tiers und führt über steile Anstiege und technische Abfahrten. Belohnt wird man mit atemberaubenden Ausblicken und einem unvergesslichen MTB-Erlebnis.

Die interaktive MTB Trail-Map bietet detaillierte Informationen einschließlich Schwierigkeitsgrad und landschaftlichen Highlights. Man kann die Trails finden, die am besten zum eigenen Fahrstil und Fähigkeiten passen. Und etwas westlich der Dolomiten gibt’s gleich die Trails um Bozen, Kaltern und Meran.

Das grosse Gesamtbild gibt’s auf der Europa MTB Trail-Map.

HowTo:

Alle Lines der unten aufgeführten Spotguide-Map können mit der OsmAnd App (Offline Maps) nachgefahren werden.

  • Die farbigen Lines der unten aufgeführten Map sind selbsterklärend und erscheinen in der OsmAnd App nach Aktivierung (-> Menü: Karte auswählen z.B. „Offroad“, dann „Karte konfigurieren“, „MTB-Skala“ aktivieren). 

Vollbildanzeige

Karten-Legende:

  • Grün: sehr leichter Trail, S0
  • Blau: leichter Trail, bis S1
  • Rot: mittelschwer Trail, bis S2
  • Schwarz: schwerer Trail, bis S3
  • Rosa: sehr schwerer Trail, bis S4

Egal, ob man eine kurze Tagestour unternehmen möchte oder sich auf eine mehrtägige Mountainbike Trail-Expedition begeben will, die Dolomiten bieten eine unvergleichliche Kulisse. Mega Trails, Adrenalin, steilen Pässe und atemberaubenden Natur, das sind die Dolomiten

Und für diejenigen, die es ruhiger angehen möchten, gibt es auch zahlreiche gemütliche Routen durch idyllische Täler und malerische Dörfer. Versteckte Schätze und eine reiche Kultur und Gastfreundschaft warten in dieser Region.

Entdecke mehr Spotguides