Jakobshorn, Freeride Guide

Jakobshorn Freeride Guide, Powdern am Davoser Hausberg

Charakteristik Freeriden am Jakobshorn:

Das Jakobshorn als Davoser Hausberg bietet zahlreiche freie Hänge direkt aus dem Lift heraus, ist nach Neuschneefällen meist gut besucht und aufgrund der einfachen Erreichbarkeit der Lines auch meist recht schnell zerpflügt, zumindest im sichtbaren Lift-Bereich.

Dazu gibt es zwei offiziell ausgeschilderte Freeride-Abfahrten ins Sertig- und Dischmatal sowie coole Waldabfahrten für schlechtes Wetter.

Die Ausrichtung der Lines ist vorwiegend Nord-, Ost- und West-seitig. Im Dischma- und Sertigtal trifft man auf gespurte Loipen, denen man aus dem Tal heraus folgen kann, ebenso verkehrt ein Bus, der einen zurück zur Liftstation bringt.

Darüber hinaus bietet der Rückengrat vom Jakobshorn Richtung Süden zahlreiche seltener besuchte Abfahrts-Varianten mit freien Hängen ins Sertig und Dischmatal.

Bilder Jakobshorn Sertig-Variante:

Weitere Freeride Guides im Raum Davos Klosters:

DropIn @Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

LogIn @Freeride.Today

Shopping @Freeride.Today

Veröffentlicht in Freeride.SKI, Graubünden und verschlagwortet mit , .