Ducanscharte (2.893 m), steiles N-Kar im Sertigtal, Davos

Ducanscharte (2.893 m), steiles N-Kar im Sertigtal, Davos

Wegbeschreibung:

Start am kostenpflichtigen Parkplatz am Ende des Sertigtales, Davos (1.860 m) – zunächst entlang des Kühalpbachs – auf ca. 2.200 m über den Bach und Richtung SW zur Bergüner Furgga (2.740 m) – Querung nach Westen und südseitig steil hoch zur Ducanscharte (2.893 m) – Steil-Abfahrt! ca. 40° +- nach Norden. Raus aus dem Tal sollte man immer oberhalb des Baches bleiben, da der Bach in einem unüberwindbaren Wasserfall endet. In der Querung ober des Baches wird’s noch mal sehr steil, ca. 40-45°!!
Gesamtstrecke: 1.080 hm / 11,5 km, die Scharte hat ca. 40° sowohl südseitig hoch (ggf. Harscheisen) als auch nordseitig runter, dann schön auslaufend.

Bilder zu Ducanscharte (2.893 m), steiles N-Kar im Sertigtal, Davos:

Ducanscharte Südseite, da geht's hoch, links der Hoch Ducan im Nebel
Ducanscharte Südseite, da geht’s hoch, links der Hoch Ducan im Nebel
Blick nach Süden aus der Ducanscharte, links der Übergang am Sertigpass
Blick nach Süden aus der Ducanscharte, links der Übergang am Sertigpass
Polvere vom Feinsten, rasse Hänge im Kar!
Polvere vom Feinsten, rasse Hänge im Kar!
So macht's Spass: Freeriding in unberührten Hängen
So macht’s Spass: Freeriding in unberührten Hängen
Blick zurück, das Ducan N-Face rockt! Top Tour im Sertigtal.
Blick zurück, das Ducan N-Face rockt! Top Tour im Sertigtal.

Ducanscharte (2.893 m), steiles N-Kar im Sertigtal, Davos

Gesamtstrecke: 12.21 km
Maximale Höhe: 2932 m
Minimale Höhe: 1861 m
Herunterladen
Veröffentlicht in Freeride.SKI, Graubünden und verschlagwortet mit , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.