Mallorca

Pfade für Mountainbiker

Mallorca, die größte der Baleareninseln im Mittelmeer, ist nicht nur für ihre Strände und das pulsierende Nachtleben bekannt, sondern bietet auch eine beeindruckende Landschaft für Mountainbiker. Mit einer vielfältigen Topografie, von steilen Küstenklippen bis hin zu malerischen Bergwegen, ist Mallorca ein Paradies für Mountainbike-Enthusiasten. Hier ist ein Spotguide für einige der besten Trailtouren auf der Insel:

Mountainbiken auf Mallorca

Serra de Tramuntana:

  • Beschreibung: Die Serra de Tramuntana ist eine Gebirgskette im Nordwesten Mallorcas und bietet einige der spektakulärsten Mountainbike-Trails der Insel. Diese Region ist bekannt für ihre technisch anspruchsvollen Abfahrten und herausfordernden Anstiege, die für Fahrer aller Könnerstufen geeignet sind.
  • Route: Der GR 221, auch bekannt als „Ruta de Pedra en Sec“, ist ein beliebter Fernwanderweg, der sich hervorragend zum Mountainbiken eignet. Er führt durch atemberaubende Landschaften und bietet herrliche Ausblicke auf das Mittelmeer.
  • Highlights: Zu den bemerkenswerten Gipfeln gehören Puig de Massanella, Puig de Galatzó, Talaia d’Alcúdia und Puig de Sant Salvador, die alle fantastische Möglichkeiten für Gipfelbiken bieten.

Llevant-Gebirge:

  • Beschreibung: Im Osten der Insel liegt das Llevant-Gebirge, das mit seiner wilden und unberührten Landschaft ein Paradies für Mountainbiker ist. Diese Region bietet eine Vielzahl von Trails für alle Schwierigkeitsgrade, von sanften Küstenpfaden bis hin zu anspruchsvollen Bergpfaden.
  • Route: Die Route von Artà nach Cala Mesquida bietet eine schöne Mischung aus landschaftlicher Schönheit und technischen Herausforderungen.
  • Highlights: Die unberührte Landschaft des Llevant-Gebirges bietet atemberaubende Naturerlebnisse und vielfältige Trails, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Mountainbiker geeignet sind.

Diese Regionen auf Mallorca bieten eine perfekte Kombination aus sportlicher Herausforderung und beeindruckender Naturkulisse, was sie zu idealen Zielen für Mountainbike-Enthusiasten macht.

So geht’s:

Alle Lines der unten aufgeführten Spotguide-Map können mit der OsmAnd App (Offline Maps) nachgefahren werden. Wer über ein Android-Handy verfügt, bekommt im F-Droid Store sogar eine kostenfreie Vollversion.

  • Die farbigen Lines der unten aufgeführten Map sind selbsterklärend und erscheinen in der OsmAnd App nach Aktivierung (-> Menü: Karte auswählen z.B. „Offroad“, dann „Karte konfigurieren“, „MTB-Skala“ aktivieren). Die Trail-Pins können in der App als Favorit angelegt, abgespeichert und dann unter „Meine Orte“ jederzeit eingesehen werden.

Vollbildanzeige

Karten-Legende:

  • Grün: sehr leichter Trail, S0
  • Blau: leichter Trail, bis S1
  • Rot: mittelschwer Trail, bis S2
  • Schwarz: schwerer Trail, bis S3
  • Rosa: sehr schwerer Trail, bis S4

Entdecke mehr Spotguides