Côte d’Azur und Provence

Von den Terres Noires bis zu den glitzernden Küsten am Mittelmeer

Die Côte d’Azur, mit ihrem atemberaubenden mediterranen Ambiente und ihren abwechslungsreichen Landschaften, bietet nicht nur Sonne und Strände, sondern auch erstklassige Mountainbike-Trails. Es warten die malerischen Landschaften der Côte d’Azur, zahlreiche MTB-Trails, majestätische Berge und duftende Lavendelfelder der Provence. Die Côte d’Azur MTB Trail-Map führt durch unberührte Natur und die Spots bieten dabei immer wieder spektakuläre Ausblicke auf das Mittelmeer.

Mountainbiken an der französischen Riviera und Umgebung

Monaco

  • Beschreibung: Monaco, das glitzernde Fürstentum an der französischen Riviera, bietet nicht nur Glamour und Geschichte, sondern auch anspruchsvolle Trails mit Gipfelerlebnis und Meerblick. Zu den Highlights gehören:
    • Monte Gros
    • Cime de Gabanelles
    • Cime de Baudon
    • Col des Banquettes
    • Monte Grammondo
    • Cime de Restaud
  • Highlights: Spektakuläre Ausblicke, technische Herausforderungen, mediterrane Landschaft.

Sospel

  • Beschreibung: In der Nähe der französisch-italienischen Grenze gelegen, ist Sospel bekannt für seine technisch anspruchsvollen Trails und die herrliche Berglandschaft.
  • Highlights: Technische Trails, beeindruckende Berglandschaft.

Nizza

  • Beschreibung: Nizza, die Perle der Côte d’Azur, lockt mit mediterranem Charme, goldenen Stränden und erstklassigen Trails:
    • Mont Chauve d’Aspremont
    • Mont Cima
    • Entlang des Hochufers der Var
  • Highlights: Technisch anspruchsvolle Abfahrten, beeindruckende Felsen, dichte mediterrane Wälder.

Cannes

  • Beschreibung: Bekannt für das renommierte Filmfestival, bietet Cannes auch luxuriöses Ambiente und großartige Trails im Esterel-Massiv zwischen Cannes und Saint-Raphaël/Frejus. Die roten Felsen und die vielfältige Vegetation machen die Trails einzigartig.
  • Bikeparks:
    • Bike Park De Mougins
    • Bikepark Collerider
  • Highlights: Mediterrane Natur, Meerblick, rote Felsen.

Terres Noires bei Dignes-les-Bains

  • Beschreibung: Das Hinterland, auch „schwarzes Land“ genannt, bietet klasse Trails auf dunklen Erden und einen faszinierenden Kontrast zu den glitzernden Küstenstädten.
    • Terres Noires Trails
    • Sommet de Cousson
    • L’Andran
    • EVO Bikepark
  • Highlights: Dunkle Erde, kontrastreiche Landschaften, technisch anspruchsvolle Trails.

Seealpen

  • Beschreibung: Das Gebiet der Seealpen nördlich der Côte d’Azur bietet alpine Trails und einige der herausforderndsten Strecken der Region. Mit steilen Anstiegen, technischen Abfahrten und alpinen Landschaften ist dies ein Paradies für erfahrene Fahrer.
    • Cime di Mene nach Isola
    • Col de Maute an der itl Grenze
    • Cime de Lapalu bei Saint Martin de Vesubie
    • Colline de Melezes
  • Highlights: Alpine Herausforderungen, steile Anstiege, technische Abfahrten.

Die französische Riviera und ihre Umgebung bieten eine perfekte Mischung aus landschaftlicher Schönheit, technischer Herausforderung und abwechslungsreichen Fahrten. Egal ob glamouröse Küstenstädte oder alpine Trails, diese Region ist ein ideales Ziel für Mountainbike-Enthusiasten, die beeindruckende Landschaften und erstklassige Trails erleben möchten.

Östlich der Map schliessen sich die Trails von San Remo bis Finale Ligure an.

So geht’s:

Alle Lines der unten aufgeführten Spotguide-Map können mit der OsmAnd App (Offline Maps) nachgefahren werden. Wer über ein Android-Handy verfügt, bekommt im F-Droid Store sogar eine kostenfreie Vollversion.

  • Die farbigen Lines der unten aufgeführten Map sind selbsterklärend und erscheinen in der OsmAnd App nach Aktivierung (-> Menü: Karte auswählen z.B. „Offroad“, dann „Karte konfigurieren“, „MTB-Skala“ aktivieren). Die Trail-Pins können in der App als Favorit angelegt, abgespeichert und dann unter „Meine Orte“ jederzeit eingesehen werden.

Vollbildanzeige

Karten-Legende:

  • Grün: sehr leichter Trail, S0
  • Blau: leichter Trail, bis S1
  • Rot: mittelschwer Trail, bis S2
  • Schwarz: schwerer Trail, bis S3
  • Rosa: sehr schwerer Trail, bis S4

Entdecke mehr Spotguides