Kienjoch AWB, mit königlichem Flow ins Elmautal

Kienjoch AWB, mit königlichem Flow ins Elmautal

Charakteristik:

Die Garmischer Highlands könnten nicht besser sein im Herbst, das Gras wird langsam braun und die Temperaturen einstellig, die letzten Nebelschwaden verziehen sich und obi geht’s. Kienjoch AWB vom Feinsten. Merkt euch den Trail, denn es gibt so Trails, die werden erst so richtig gut, je mehr sie gewässert werden – der vom Kienjoch ist so einer, ebenso wie der vom Plumsjoch. Mega Grip gibt’s da auch bei Nässe. Obendrein hat das Kienjoch eine der besten und flowigsten Gipfellinien im Raum Garmisch gefolgt von 70 flowigen Serpentinen.

Trails:

– Kienjoch Trail: 900 tm S2 mit S3 Kehren; schmale, luftige Gipfellinie mit festem Untergrund und einer kurze Steilstufe mit losem Geröll und Versetztkehren, anschließend ein tolles, schmales Königswegerl mit Bankett; zu Beginn und vor allem gegen Ende sehr ausgesetzt und Kehren, die nur mit Versetzten zu fahren sind
– Gesamtstrecke: 1.100 hm und 21,5 km, davon 500 hm Treten und 600 hm Schieben/Tragen im Uphill;

Anfahrtsbeschreibung:

München Richtung Garmisch – Oberau – Ettal – Graswang, kostenpflichtiger Wanderparkplatz

Wegbeschreibung:

Vom Wanderparkplatz in Graswang (880 m) nimmt man die gut zu tretende Forststrasse ins Kuhbachtal, kurz nach der Kuhalm kommt auf 1.380 m rechts der Abzweig zum Kienjoch. Ein schöner Wanderpfad führt über den Sattel (1.780 m) bis hoch zum Kienjoch (1.951 m).
Die Abfahrt erfolgt zunächst auf dem selben Weg zurück zum Sattel, wo der ehemalige Königsweg etwas versteckt nach rechts (Westen) ins Elmautal abzweigt. Unten angekommen biegt man wieder rechts (Norden) in die Forststrasse und lässt’s gemütlich bis zum Parplatz immer leicht bergab ausrollen.

Hinweise zu Kienjoch AWB, mit königlichem Flow ins Elmautal:

Für die Tour sollte man bei flottem Tempo 3,5-4h veranschlagen. Häufig wird die AWB-Tour auch nur bis zum Sattel gemacht. Und wer eine Ganztagestour mit mehr als 2.000 hm sucht, dem seien die hier beschrieben Kienjoch Varianten empfohlen. Dabei sollte es allerdings trocken sein.

Bilder zu Kienjoch AWB, mit königlichem Flow ins Elmautal:
Direkt am Gipfel des Kienjoch...

Direkt am Gipfel des Kienjoch…

startet eine der besten ...

startet eine der besten …

und flowigsten Gipfellinien....

und flowigsten Gipfellinien….

bis obi zum Kienjoch Sattel.

bis obi zum Kienjoch Sattel.

Recht flowig traversiert man auf königlichem Bankett...

Im Anschluss traversiert man recht flowig auf königlichem Bankett…

in zahlreichen Serpentinen...

in zahlreichen Serpentinen…

durch den herrlich herbstlichen Bergwald ins Elmautal. Kienjoch AWB vom Feinsten!

durch den herrlich herbstlichen Bergwald obi ins Elmautal. Kienjoch AWB vom Feinsten!

GPX-Track zu Kienjoch AWB, mit königlichem Flow ins Elmautal:
volle Distanz: 21.85 km
Maximale Höhe: 1930 m
Minimale Höhe: 867 m
Download
Posted in Ammergauer, Freeride.MTB and tagged , .

Kommentar verfassen