Kienjoch AWB, mit königlichem Flow ins Elmautal

Kienjoch AWB, mit königlichem Flow ins Elmautal

Charakteristik:

Die Garmischer Highlands könnten nicht besser sein im Herbst, das Gras wird langsam braun und die Temperaturen einstellig, die letzten Nebelschwaden verziehen sich und obi geht’s. Kienjoch AWB vom Feinsten. Merkt euch den Trail, denn es gibt so Trails, die werden erst so richtig gut, je mehr sie gewässert werden – der vom Kienjoch ist so einer. Mega Grip gibt’s da auch bei Nässe. Obendrein hat das Kienjoch eine der besten und flowigsten Gipfellinien im Raum Garmisch gefolgt von 70 flowigen Serpentinen.

Trails:

– 900 tm S2 mit S3 Kehren; schmale, luftige Gipfellinie mit festem Untergrund und einer kurze Steilstufe mit losem Geröll und Versetztkehren, anschließend ein tolles, schmales Königswegerl mit Bankett; zu Beginn und vor allem gegen Ende sehr ausgesetzt und Kehren, die nur mit Versetzten zu fahren sind;
– Gesamtstrecke: 1.100 hm und 21,5 km, davon 500 hm Treten und 600 hm Schieben/Tragen im Uphill;

Jetzt kaufen für 3,99EUR
Kaufen Sie ein Abo, um den gesamten Inhalt zu lesen.

Drop In – Freeride.Today

1 Jahr Zugriff auf alle Freeride.Today Inhalte (jederzeit kündbar)

Zurück

Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sichNach 1 Jahr
Preis19,99 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar
Posted in Ammergauer, Freeride.MTB and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Den unten angeführten Bestimmungen wäre zuzustimmen

*Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.