Wendelstein Trails

Wendelstein Trails, aussichtsreiche Gipfel und anspruchsvolle Pfade

 

Charakteristik:

Ganz im Osten des Mangfall-Gebirges erhebt sich zwischen Leitzach und Inn das Wendelstein Massiv und bietet mit seinen umliegenden Gipfeln anspruchsvolle Bedingungen für gepflegte Trail-Sessions. Viele Lines ziehen sich zu Tale, ruppige Stein- und Felsgärten, flowige Almwiesen sowie ehemals königliche Reitwege bieten Trail-Spass vom Feinsten. Auch die Aussicht kommt dabei nicht zu kurz, denn aufgrund der freistehenden Lage der Gipfel reicht der Blick vom Alpenvorland über's Inntal bis zu Kaiser & Co.

Wendelstein Trailtouren:

- Tour 1: Gesamtstrecke: 21,82 km / 1.414 Höhenmeter, Rundkurs mit Gipfel, 800 hm Treten und 600 hm Schieben/Tragen im Uphill; Trails: es werden ca. 1.200 tm im Bereich S2/S3 mit ein paar wenigen S4-Stellen befahren; zunächst ein flowiger Reitweg (S2) mit schönen, runden Kehren (S3) und felsig-wurzeligen Rumpel-Passagen (S3), dann ein schottriger Trail (S3) mit höheren Fels-Stufen und einigen Spitzkehren (S4), final ein knorriger Wald- und Wurzelweg (S2 mit S3-Stellen); die Tour kann auch ohne Gipfel gefahren werden, dann bewegt man sich gänzlich im S2-Bereich zzgl. einiger S3-Stellen;

- Tour 2: Gesamtstrecke: 14,74 km / 966 hm, Rundkurs mit Gipfel, 700 hm Treten und 266 hm Schieben/Tragen im Uphill; Trails: es werden ca. 900 tm im Bereich S2/S3 befahren, zunächst felsig verblockt, rumpelig und tlw. ganz schön kniffelig im Rodeostil und auf losem Schotter (S3), dann sehr flowig (S1-S2), wobei aber immer wieder technische Passagen bewältigt werden müssen;

- Tour 3: Gesamtstrecke: 15,82 km / 1.209 hm Rundkurs mit Gipfel, 800 hm Treten und 400 hm Schieben/Tragen im Uphill; Trails: ca. 1.200 tm S2/S3 werden befahren, gelegentlich gibt's auch mal eine S4 Stelle; zunächst ein kniffeliger S3, schmal, verblockt und kurvig mit der ein oder anderen Spitzkehre (S4), dann ein meist flowiger Trail auf festem und losem Schotter im Bereich S2, der aber auch mit einigen felsig verblockten S3-Stellen durchsetzt ist;

Hinweise:

Achten sollte man auf die Wanderer, die vor allem am Wochenende meist zu Wendelstein und Breitenstein unterwegs sind. Es macht Sinn, genau diese Gipfel zu meiden und die Touren-Vorschläge am besten antizyklisch zu befahren, dann steht dem Trailvergnügen nichts mehr im Wege.

Jetzt kaufen für 6,99EUR Kaufen Sie ein Abo, um den gesamten Inhalt zu lesen.

Drop In - Freeride.Today

1 Jahr Zugriff auf alle Freeride.Today Inhalte (jederzeit kündbar)

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sichNach 1 Jahr
Preis19,99 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar
Posted in Freeride.MTB, Mangfall and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.