Sertigpass, Übergang ins Engadin

Sertigpass, Davos – St. Moritz Durchquerung

Charakteristik:

Wer von Davos od. Klosters nach St. Moritz bzw. ins Oberengadin möchte, hat natürlich die Qual der Wahl der individuellen Routen-Wahl, der Sertigpass ist dabei der Pass, der in der direkten Linie eine der schnellsten und trailreichsten Verbindungen ins Engadin darstellt. Am Sertigpass wird man mit schönen Felsformationen, traumhafter Landschaft und gigantischen Ausblicken auf den Piz Kesch und dessen Gletscher belohnt.

Anschliessend geht’s auf mittelschweren Trails Richtung Engadin. Darüber hinaus lassen sich natürlich auch zahlreiche Anstiegs- und Trail-Varianten schwerer und auch extremer Natur im Weiterweg nach St. Moritz nutzen.

Mit einer Liftfahrt und einer kurzen Bahn Auffahrt schafft man den Übergang von Davos nach St. Moritz leicht an einem Tag. Möglich ist auch eine 2-Tagestour mit Hüttenübernachtung. Viele erstklassige Trail-Tiefenmeter sind garantiert!

Gesamtstrecke: ca. 45 km / 1.950 hm, davon ca. 400 hm Schiebestrecke im Uphill; die Trails liegen im Bereich S2; ca. 400 hm können mit dem Zug abgekürzt werden, so dass man insgesamt nur etwa 1.550 hm zu absolvieren hat;

Die Strecke kann mit weiteren Anstiegen und vor allem schweren Trailvarianten (S3) ausgebaut werden!

Klasse Kombinationsmöglichkeit für eine Zweitagestour mit Hüttenübernachtung:

DropIn and Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

Neuer Service Provider! Um alle Inhalte zu sehen, melde Dich bitte hier an. Für neue Zugangsdaten verwende bitte den Link „Kennwort vergessen“. Viel Freude mit Freeride.Today.

Veröffentlicht in Freeride.MTB, Graubünden und verschlagwortet mit , .