Krottenkopf, grandiose Freeride-Tour durchs Estergebirge

Krottenkopf, grandiose Freeride-Tour durchs Estergebirge (BBS)

Charakteristik:

Am Krottenkopf startet eine fantastische Trail-Reise durchs wilde Estergebirge. Ein aussichtsreicher Höhenweg oberhalb einer weiten, karstigen Hochebene, ein schwerer Fels- und Schottertrail durch ein einsames Kar und ein klasse Wurzeltrail durch den Wald sind die Highlights dieser Tour. Darüber hinaus gibt’s grandiose Aussicht zu Karwendel, Wetterstein und ins Oberland.

Trails:

Mehr als 1.400 tm Trails im oberen Schwierigkeitsgrad!
– Krottenkopf – Krottenkopfhütte: 150 tm S3/S4, ein felsig-schottriges Spitzkehren-Wegerl mit hohen Stufen und flowigem Start direkt am Kreuz;
– Krottenkopfhütte – Hohe Kiste: 150 tm S2 mit S3 Stellen, ein feinschottriges, luftiges Wegerl mit Felsstufen immer am Hang entlang, erscheint schwieriger als es ist, rollt aber gut rüber zur Kiste, dann kurzer Gegenanstieg;
– Pustertal Kar: 700 tm S3 mit mehreren S4/S5 Stellen, ein felsig-schottriges Spitzkehrenwegerl, tlw. ausgesetzt mit hohen Felsstufen und grobem Schotter;
– Hahnbichlsteig: 300 tm S3, ein ausgesprochen wurzeliger Waldweg, tlw. sehr knorrig mit hohen Wurzelstufen; bei Nässe nicht zu empfehlen;
– diverse Abschneider…ca. 100 tm S2
– Gesamtstrecke: 1.669 hm / 36,22 km Rundkurs mit ca. 500 hm Schiebe-/Tragestrecke im Uphill und mind. 1.400 tm und 9 km auf schweren Trails im DH;

DropIn @Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

LogIn @Freeride.Today

Shopping @Freeride.Today

Veröffentlicht in Estergebirge, Freeride.MTB und verschlagwortet mit , , .