Schwarzhorn, Davoser Bike-3000er mit hardcore Passagen und Top-Aussicht

Schwarzhorn, Davoser Bike-3.000er mit hardcore Passagen und Top-Aussicht

Charakteristik:

Das Schwarzhorn mit seinen 3.146 m ist der heimliche Rockstar unter den Davoser Bike-Gipfeltouren, denn die Tour erfreut nicht nur als Bike-3.000er mit grandios-langen Trails und Höchstschwierigkeiten in der Abfahrt, sondern auch mit einer gigantischen Aussicht zum Berninamassiv und die umliegenden Bergwelten. Zusammen mit der IceAge Tour in Klosters und der Pischahorn Gipfel-Tour gehört das das Schwarzhorn mit zu den besten BBS-Touren in der Gegend. Auf jeden Fall ist es die höchste Tour im Davoser Umkreis.

Preview Schwarzhorn, Davoser Bike-3000er mit hardcore Passagen und Top-Aussicht:

Schwierigkeit Schwarzhorn, Davoser Bike-3000er mit hardcore Passagen und Top-Aussicht:

Gesamtstrecke: ca.33,70 km / 1.591 hm, ca. 800 hm davon sind Trage- und Schiebestrecke; der Gipfelbereich ist im DH ausgesprochen anspruchsvoll (300 tm / S3) , die Schlüsselstelle, eine ca. 80 m hohe Steilpassage erreicht locker Höchstschwierigkeiten im S4/S5 Bereich und eine 100 m Querung durch ein grobes Geröllfeld (S3/S4/S5) bleibt nur absoluten Experten überlassen. Ansonsten sind die Trails bis runter ins Tal schön flüssig zu fahren, tlw. aber auch verblockt und meist im Bereich S2 mit S3 Stellen. Unten raus ein flowiger S1/S2 auf festem Untergrund.

Schwarzhorn Trail Varianten:

Trailvarianten am Schwarzhorn

DropIn @Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

LogIn @Freeride.Today

Shopping @Freeride.Today

Veröffentlicht in Freeride.MTB, Graubünden und verschlagwortet mit , .