Welschtobel, Trail-Klassiker mit viel Flow in Arosa Lenzerheide

Welschtobel, Trail-Klassiker mit viel Flow in Arosa Lenzerheide


Charakteristik:

Wer mal neugierig ist, was die Trails in Arosa Lenzerheide so hergeben, dem sei ein Trailründchen durch den gigantischen Welschtobel empfohlen. Jede Menge Trails von endlos langen, ausgesprochen flowigen Abschnitten durch den Welschtobel über extra fürs neue Bike Kingdom geshapten Flowcountry Lines bis hin zu sehr schwierigen, groben Felsstufen im Prolog ist dort alles geboten. Darüber hinaus ist die Gegend zwischen Davos, Klosters, Arosa und Lenzerheide landschaftlich ein echter Traum. Klasse Ganztagestour mit Bahnenunterstützung, die sich gut mit den Davoser Touren verbinden lässt.

Gesamtstrecke und Schwierigkeit:

ca. 2.900 hm, 35 km; davon sind ca. 300 hm zu Treten, und ca. 500 hm Tragestrecke zu absolvieren, den grossen Rest erledigen die Bahnen; die Trails bieten meist ausgesprochen viel Flow über teils glatten, teils schottrigen Untergrund (S1/S2) mit kleinen Fels und und Wurzelstufen (S2/S3). Zu Beginn gibt's auch richtig grobes, verblocktes Geläuf mit hohen Felsstufen (S3), das jedoch über einen Karrenweg (S1) umfahren werden kann.

Jetzt kaufen für 3,99EUR

Drop In - Freeride.Today

1 Jahr Zugriff auf alle Freeride.Today Inhalte (jederzeit kündbar)

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sichNach 1 Jahr
Preis19,99 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar
Posted in Freeride.MTB, Graubünden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.