bis runter zur Bademöglichkeit am Kochelsee.

Kochel-Trail, kurviges Waldwegerl am Jochberg

Charakteristik:

Nicht nur am Walchensee gibts tolle Trails, sondern auch am Kochelsee, der Kochel-Trail führt unbemerkt von den meisten Wanderern als kurviges Waldwegerl durch den nordseitigen Bergwald und steht seinen Kollegen auf der Südseite in nichts nach. Zudem gibts tolle Kombinationsmöglichkeiten mit den umliegenden Trails.

Trails:

– Kochel-Trail: 800 tm S2/S3 im Wechsel; der kurvige Trail führt über wechselnde Untergründe aus Felsstufen, losem und festem Schotter, Wurzelteppichen und -stufen sowie feinem Waldboden über Serpentinen und enge Spitzkehren nach Kochel, die ersten beiden Sektionen zur Kotalm und zur Forststrasse sind meist im Bereich S3 mit Versetzkehren, ab der Forststrasse dann im Bereich S2 mit der ein oder anderen S3-Stelle und der Schlüsselstelle, a schwere, steile S-Kurve mit Wurzeln.
– Gesamtstrecke: 1.050 hm und 23 km, alles zum Treten über die Forststrasse zur Jocheralm, alternativ und wesentlich kürzer trägt man ab der Kotalm die letzten 170 hm über den Trail einfach hoch;

DropIn @Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

LogIn @Freeride.Today

Shopping @Freeride.Today

Veröffentlicht in Freeride.MTB, Isarwinkel und verschlagwortet mit , .