Jamspitze, Jamtalferner, Freeride Skitour

Jamspitze (3.156 m) und Chalausferner, Big Moutain Faces

Charakteristik:

Das Tourengebiet der luxuriös ausgebauten Jamtalhütte bietet rund um Jamspitze, Jamtalferner & Co. eine Vielzahl an wunderschön breiten und idealgeneigten Powderhängen. Entsprechend gut besucht ist deshalb auch die Hütte. Um so besser deshalb, wenn man etwas genauer hinschaut, denn die anspruchsvollen N-Faces von Jamspitze, Gamsspitze und Chalausspitze bieten ungeahnte und deshalb meist unberührte Freeride-Möglichkeiten.

Freeride-Faces:

– Vordere Jamspitze (3.176 m): felsdurchsetztes 45° N-Face zum Jamtalferner
– Gamsspitze (3.107 m): direkt unterm felsigen Gipfelaufbau startet eine 45° steile NW-Rinne zum Jamtalferner
– Rußkopf (2.693 m): genialer, breiter 45° NW-Hang runter zum Jambach
– Chalausspitze (3.096 m): erst flach über den hohen NW Rücken des Jamtalferner zum Beginn der Felsen, dann durch einen engen 45° Durchschlupf in geniale, meist unberührte Powderhänge östlich des Rußkopfes

Powdermöglichkeiten s. GPX-Tracks:

– Jamspitze und Jamtalferner: der Jamtal-Klassiker, ewig breite und idealgeneigte Powderhänge über den Jamtalferner
– Gamsspitze und Jamtalferner
– Chalausferner: mega Hänge!! spektakulär…mit vielen Möglichkeiten
– und viele mehr….

Anfahrt:

München – Garmisch – Fernpass – Ischgl – Galtür, Hüttenparkplatz der Jamtalhütte etwas oberhalb, bzw. südlich von Galtür

Condition Report vom 09.04.17:

Österliche 2,5 Tages Excursion durchs Jamtal zur Jamtalhüttn bei an hoibn Meta Neuschnee an der Hüttn und an ganzen am Gletscher, fast scho z’vui…nur in der unteren Hälfte des Hüttenzustiegs hapert’s inzwischen a bisserl, die kann aber mitn Radl/Taxi überbrückt werden. Also beste Schnee-, Hütten- und Powderverhältnisse im Jamtal, das dürfte auch noch eine Weile so bleiben – der nächste Dump könnt sogar noch mal a Verbesserung bringen.

Des weiteren ist der Chalausferner nahezu perfekt und die Gipfel der Jam- und Gamsspitzen waren problemlos machbar. Schneeverhältnisse wie Hütte sind ausgezeichnet, nordseitig staubt’s, südseitig wir da Schnee schon a bisserl schwer… Unverspurte Hänge gibt’s zu Hauf, wie z.B. am Chalausferner, Spuren is halt angsagt. Nur in den Steilfaces lag a bisserl zu viel Neuschnee – aber dafür war’s Powdern vom Feinsten! Siehe GPX-Tracks, wo mir warn….es lohnt sich.

GPX-Track zum Jamtalhütten Skitourenzustieg:

Das Jamtal ist recht tief eingeschnitten, entsprechend steil sind die Bergflanken links und rechts des Jambaches, d.h. nach starken Neuschneefällen und bei Erwärmung kann da schon mal was runterkommen. Meistens ist gespurt, manchmal geht’s links vom Bach, manchmal eher rechts…auf jeden Fall ist’s mit 9km a rechter Talhatscher.

Gesamtstrecke: 9.86 km
Maximale Höhe: 2337 m
Minimale Höhe: 1669 m
Download file: SkiJamtalhütteSkitourenzustieg.gpx

Powdertouren und Bilder zu Jamspitze, Gamsspitze und Rußkopf:
Jamspitzn, Jamtal

Jamspitzn N-Face, Jamtalferner und Rußkopf N-Face, mehr oder weniger unverspurt, tiefer Pulver, für die Steilwände am am 08.04.17 leider zu viel, da müss mer nochmal hin

Gamsspitzn

Gamsspitzn, die kurze Kraxelei zum Gipfel war ohne Steigeisen machbar

Beste Powderverhältnisse bei der Gamsspitzn Abfahrt

GPX-Track zu Jamspitze und Gamsspitze:
Gesamtstrecke: 16.62 km
Maximale Höhe: 3119 m
Minimale Höhe: 2123 m
Download file: SkiHintereJamspitzeUndGamsspitze.gpx
Powdertouren und Bilder zum Chalausferner:
Chalausferner Spuren

Spuren war angesagt, nicht nur wie hier am am Chalausferner am 09.04.17

Chalausferner Abfahrt

Perfekter Pulver in der Chalausferner Abfahrt, die Spalten sind komplett zu, der Ferner perfekt!

GPX-Track zu Chalausferner:
Gesamtstrecke: 8.05 km
Maximale Höhe: 3067 m
Minimale Höhe: 2210 m
Download file: SkiChalausfernerUndRußkopfSteilabfahrt.gpx
Veröffentlicht in Freeride.SKI, Silvretta und verschlagwortet mit .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.