Gotschnagrat Trails

Gotschnagrat MTB Trails, Klosters

Charakteristik:

Die Gotschnagrat MTB Trails sind ähnlich wie die Madrisa MTB Trails gegenüber recht anspruchsvoll, allerdings überwiegt wie bei fast allen Trails im Raum Davos Klosters die Marke „Techflow“, viel Flow durchsetzt mit technisch anspruchsvollen Stellen und Passagen. Zwei mega Lines mit mehr als 1.100 tm ohne viel Getrete oder Gegenanstiege warten darauf, unter die Stollen genommen zu werden. Zusätzlich gibt’s diverse Verbindungs-Trails in beiden Richtungen von und nach Davos bzw. Klosters.

Hoch geht’s bequem mit der Gotschnabahn, alternativ kann man auch Treten, z.B. linksrum, südseitig über den Wolfgangpass, der im Anschluss allerdings mit einer 200 hm 25% Rampe aufwartet, oder rechtsrum, nordseitig in angenehmer Steigung über den Weiler Untersäss mit anschliessender 250 hm Tragestrecke zum Grat; Parken kann man an der Gotschnabahn.

Flowtrail Entry, Signaltrail

Weitere Bahnen-Trails im Raum Davos Klosters:

Anspruchsvolle Tagestour mit mehr als 5.000 tm Trails:

Kombi Halbtags-Rundtour von Klosters nach Davos und Retoure:

BBS Durchquerung ins Engadin/Scuol:

BBS Highlight:

DropIn @Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

LogIn @Freeride.Today

Um alle Inhalte zu sehen, melde Dich bitte hier an. Für neue Zugangsdaten verwende bitte den Link „Kennwort vergessen“. Viel Freude mit Freeride.Today.

Shopping @Freeride.Today

Veröffentlicht in Freeride.MTB, Graubünden und verschlagwortet mit , .