Val del Diaol, The Skull, Downhill

Val del Diaol, schnelle Downhill Strecke am Lago

Charakteristik:

Die Val del Diaol Strecke ist die schnellere der beiden offiziellen Downhills im Gravity Park Garda Trentino, ebenso wie der Seicentouno wird sie von den Locals gepflegt und häufig auch als Trainingsstrecke benutzt. Außerdem bietet sie einen schönen Mix aus Flow, Sprüngen und steilen Fels-Passagen, sowie etwas Northshore, der aber auch umfahren werden kann.

Trails:

Die Val del Diaol DH Strecke besteht im oberen Teil aus wurzeligem Waldboden, der immer wieder von felsigen Rampen durchsetzt ist, darüberhinaus wurde sie durch gemäßigte Northshore Elemente, kleine Kicker und Sprünge interessanter gemacht. Hingegen überwiegen im unteren Bereich typischer Gardasee Schotter und natürliche Felsplatten im Track. Nachdem man die 800 tm ziemlich schnell vernichtet hat, erreicht man die Teerstrasse am Ortsrand von Nago.
Gesamtstrecke: 1000hm / 19,25 km, im Downhill 800tm S2 mit S3 Stellen mit der Möglichkeit anschließend noch 100 tm S3 nach Torbole dranzuhängen;

Anfahrtsbeschreibung:

München – Brenner – Rovereto Süd – Torbole

Wegbeschreibung:

Vom Centrale in Torbole fährt man auf Seehöhe (80 m) die alte Bergstrasse hoch Richtung Parco Sportivo delle Busatte, nachdem man diesen rechts liegen gelassen hat und folgt man der Strasse immer Richtung Altissimo. Im Folgenden passiert man erst die Malga Zures auf 700 m, anschliessend eine weitere Hütte auf 1000 m (Dos Casina) mit Picknick Platz und einem Brunnen, der sich ca. 30m hoch den 601er, der an diese Stelle einmündet, befindet. Nun ist es nicht mehr weit, denn schon auf 1080m kommt links eine Abzweigung in den Wald, man folgt dem Feldweg, auf 1100m ist der Einstieg in die Val del Diaol DH Strecke.

Hinweise:

Der Trail wird mehrmals am Tag vom Shuttle angefahren. Die Strecke wurde früher „The Skull“ genannt.

Bilder zu: Val del Diaol, schnelle Downhill Strecke
Val del Diaol, Downhillstrecke, los geht's auf wurzeligem Waldboden

Steil geht’s los in der Val del Diaol Downhillstrecke und mit viel Speed über wurzeligem Waldboden, mehrere Serpentinen,

über mehrere sehr steile Felsrinnen

sowie tlw. sehr steile, verblockte Felsrinnen

Northshore Elemente im Skull

und einige kleine Kicker, sowie gemäßigte Northshore Elemente.

im unteren Bereich des Val del Dial überwiegen dann Felsplatten

Im unteren Bereich des Val del Dial überwiegt dann Untergrund wie natürliche Felsplatten

und typischer Lagoschotter

und typischer Lagoschotter.

GPX-Download: Val del Diaol, schnelle Downhill Strecke
Gesamtstrecke: 19.5 km
Maximale Höhe: 1097 m
Minimale Höhe: 67 m
Herunterladen
Posted in Freeride.MTB, Gardasee and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.