Sentischhorn (2.827 m), steiler N-seitiger Rinnenspass im Flüelatal, Davos

Sentischhorn (2.827 m), steiler N-seitiger Rinnenspass im Flüelatal, Davos

Conditions und Wegbeschreibung am 13.04.2019:

Da hab ich mir heut mal den Bernina angeschaut, den Flüela Felssturz und nebenbei noch a paar schöne nord- und ostseitige Rinnen am Davoser Sentischhorn.
Viel los war da oben, aber klar aus dem Flüela Tal sind’s grad mal 900 hm, zudem gibt`s breite Hänge, steile Couloirs und eigentlich keine Flachstücke…das Traumwetter tat sein übriges.
Verzupft man sich allerdings in eine der steilen Rinnen, ist man plötzlich allein Schnee ist noch gut, oben Pulver, dann fliessender Übergang in perfekten Firn. Morgen gibt’s Nachschub.

Strecke im Uphill: 900 hm / 4 km; entlang der Aufstiegsspur max 35°, durch die Rinnen im N-Face ca. 40° +- Start ist am Parkplatz oberhalb des Gasthof Tschuggen (1.960 m) sh. Track.

Bilder zu Sentischhorn (2.827 m), steiler N-seitiger Rinnenspass im Flüelatal, Davos:

Am Gipfel des Sentischhorn bietet sich fantastiche Aussicht auf die Bernina Gruppe, ganz rechts der berühmte Biancograd zum Piz Bernina.
Am Gipfel des Sentischhorn bietet sich fantastiche Aussicht auf die Bernina Gruppe, ganz rechts der berühmte Biancograd zum Piz Bernina.
Unglaublich, aber wahr, ein gigantischer Felssturz hat sich vor ca. 2 Wochen am Flüela Wisshorn ereignet.
Unglaublich, aber wahr, ein gigantischer Felssturz hat sich vor ca. 2 Wochen am Flüela Wisshorn ereignet.
Tolle Rinnen führen durch das N-Face des Sentischhorn
Tolle Rinnen führen durch das N-Face des Sentischhorn
Klasse Hänge im Anschluss.
Klasse Hänge im Anschluss.
Und direkter Übergang zu feinstem Firn auf dem Weg zurück zum Parkplatz oberhalb des Gasthof Tschuggen.
Und direkter Übergang zu feinstem Firn auf dem Weg zurück zum Parkplatz oberhalb des Gasthof Tschuggen.

GPX-Track zu Sentischhorn (2.827 m), steiler N-seitiger Rinnenspass im Flüelatal, Davos:

Gesamtstrecke: 4.38 km
Maximale Höhe: 2812 m
Minimale Höhe: 1974 m
Herunterladen
Posted in Freeride.SKI, Graubünden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.