Hoher Ziegspitz, Spitzkehrenmassacker ins Loisachtal

Hoher Ziegspitz, Spitzkehrenmassacker ins Loisachtal

Charakteristik:

Die steilen, südseitigen Hänge des Hohen Ziegspitz bieten bis tief in den Herbst hinein ein erstklassiges BBS Gelände. Steil, ausgesetzt, dafür aber sonnendurchflutet, schnell trocknend und meist schneefrei führt ein schmales, feines Wegerl vom Vorgipfel des Ziegspitz ins Loisachtal. Teilweise verläuft das Wegerl wieder mal auf traumhaft angelegten, einsamen Königspfaden direkt gegenüber der Zugspitz.

Trails:

- 1.000 tm S3 mit S4 Kehren, Versetzten absolut notwendig! Meist auf festem Waldboden geht's auf schmalen Wegerln im S3-Stil durchsetzt mit mehreren S4/S5 Fels- und Wurzelstufen. Es folgt ein Spitzkehrenmassacker vom Feinsten, zu Beginn wird's sogar so steil, ausgesetzt und eng, dass über ein paar Meter das Schieben schon schwierig ist. Einer ausgesetzten Hangquerung folgt schließlich noch ein ausgesprochen flowiges Waldwegerl bis runter zur Loisach. Der Trail ist durchgängig sehr schmal und ausgesetzt!
- Gesamtstrecke: 1.028 hm und 15 km, davon 400 hm Treten und 600 hm Schieben/Tragen im Uphill;

Jetzt kaufen für 3,99EUR

Drop In - Freeride.Today

1 Jahr Zugriff auf alle Freeride.Today Inhalte (jederzeit kündbar)

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte dieser Website
Verlängert sichNach 1 Jahr
Preis19,99 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar
Posted in Ammergauer, Freeride.MTB and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.