...und biegt Skiersleft in eine der zahlreichen Waldschneisen...

Mittertaler Graben, Champaign-Lines am Wallberg (1.722 m)

Conditions am 26.01.2019:

Champaign-Session am Wallberg – wer hätte das gedacht, das war mal wieder nicht vorherzusehen, da pure Powder-Wahnsinn hintn obi im NO-Sektor des Mittertaler Graben. Direkt hinter der Bergstation der Wallbergbahn zieht sich ein Bergrücken in SO-Richtung, ab der Gfäll Alm führen diverse Lines in Form von breiten Waldschneisen und lichtem Baumbestand skiersleft hinunter in den Mittertaler Graben.

In diesen Lines fanden wir ca. 30 cm Champaign auf gesetztem Pow – Faceshots und Powder-Staub überall….bis auf eine Höhe von ca. 1.300 m. Darunter wurde der Schnee schnell schwerer. Deshalb pickten wir uns die Sahneschnittchen oberhalb heraus – 4×300 hm waren genau richtig für den Nachmittag. Die Hänge haben meist 30-35° Steilheit. Einmal angespurt ging’s nach jeder Line über die flachen Almwiesen der Mittertaler Alm wieder nach oben.

Die Bayrischen Voralpen haben mal wieder gezeigt, dass man hier nicht nur bei schönem Wetter, sondern gerade auch bei schlechtem Wetter mit Nebel- und Schneetreiben ausgezeichnete Touren durchführen kann.

DropIn and Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

Um alle Inhalte zu sehen, melde Dich bitte hier an. Für neue Zugangsdaten verwende bitte den Link „Kennwort vergessen“. Viel Freude mit Freeride.Today.

Veröffentlicht in Bayrische Voralpen, Freeride.SKI und verschlagwortet mit .