Lugano Trails

Lugano Trails, Gipfelbiken mit mega Panorama

Im Gegensatz zu den schweren Mulattiera Trails weiter nördlich rund um den Lago Maggiore sind die Lugano Trails eher harmlos, dennoch aber nicht gerade einfach oder gar Anfänger tauglich. Denn immer wieder fordern schmale Wege, luftige Fels- und Wurzelstufen, grober Schotter und gelegentliche Spitzkehren die Fahrkünste. Die Lugano Trails bieten Panorama und Techflow vom Feinsten.

Das Trail-Panorama aus den Gipfellagen der Luganer Trails heraus ist phenomenal, Wallis und Westalpenbogen im Westen, Poebene und Ligurien im Süden, Alpenhauptkamm im Norden und Berninagruppe im Osten… dazu gibt’s atemberaubende Tiefblicke zum Luganer See und die riesigen Laubwälder des Malcantone, die mit vielen weiteren Trails durchzogen sind. Und gleich nebenan befinden sich schon die Trails am Westufer des Comer Sees.

Drei mega coole Panorama-Touren mit mittelschweren, teils kaum befahrenen S2 Trails und ein grandioser Geheimtipp stehen zur Auswahl.

Preview Lugano Trails:

DropIn @Freeride.Today

Mit dem Freeride.Today DropIn erhältst Du Zugriff auf alle Inhalte von Freeride.Today.

LogIn @Freeride.Today

Veröffentlicht in Freeride.MTB, Tessin und verschlagwortet mit .