Sassariente, Freeriden mit Tiefblicken

Sassariente, südseitiger Trail mit Seeblicken am Lago Maggiore

Charakteristik:

Ein klasse Trail für Freerider führt von dem am Nordende des Lago Maggiore gelegenen Sassariente. Tiefblicke zum See, Weitblicke zum Monte Rosa und natürlich Trails vom Feinsten mit technischen Spitzkehren, flowigen Hangquerungen und steil-steinigem, fels- und wurzelstufigem Finale sorgen für 100% Trailspass. Darüber hinaus bietet die Gegend mit mediterranem Klima bereits im Frühjahr bis in den späten Herbst hinein beste Bike-Conditions. So auch dieses Jahr: Die Trails am See waren trocken, griffig und schneefrei.

Gesamtstrecke: 21 km / 1.450 hm, 100% Trail im Mittel S2 in der Abfahrt, im Gipfelbereich eher S3 mit einigen S3/S4 Kehren mit Versetzen, unten hinaus gibt’s einige S3 Passagen; Bikedepot am Sattel kurz unterhalb des Gipfels; ca. 1.000 hm sind zu Treten, die letzten 400 hm zu Schieben/Tragen im Uphill.

Parken: am Besten unten im Ort, es gibt 2 enge Plätze direkt am Trailexit.

Bilder zu Sassariente, südseitiger Trail mit Seeblicken am Lago Maggiore:

GPX-Track zu Sassariente, südseitiger Trail mit Seeblicken am Lago Maggiore:

Gesamtstrecke: 21.44 km
Maximale Höhe: 1745 m
Minimale Höhe: 464 m
Herunterladen
Posted in Freeride.MTB, Tessin and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.