Tutzinger Hütte, Rotöhrsattel

Rotöhrsattel, Trailvariante zur Tutzinger Hütte

Charakteristik:

Macht man sich die Mühe und steigt zum Rotöhrsattel auf, bekommt die leichte Feierabendtour zur Tutzinger Hütte einen richtig anspruchsvollen Charakter und damit eine ganz neue Note. Denn ein unerwartet schöner Fels- und Schottertrail wartet unterhalb der imposanten Benediktenwand.

Trails:

– Rotöhrsattel – Talstation Materialseilbahn der Tutzinger Hütte: 500 tm S2/S3 mit zwei S4 Stellen; erst ein schottriger, mit blockartigen Felsen durchsetzter Trail, ab der Hütte ein breiter, knorriger und mit vielen Wurzeln, Felsen und Stufen durchzogener Steig;
– Talstation Materialseilbahn – Benediktbeuern: 500 tm S1, gelegentlich mal S2; sehr schneller Trail, erst sehr flowig entlang eines Baches mit kurzem Gegenanstieg; dann schmal auf Schotter, schließlich breit mit grobem Gerumpel und final wieder schmal auf feinem, wurzeligem Waldboden bis runter ins Tal;
– Gesamtstrecke: 1.300 hm und 25 km, davon ca. 800 hm Treten und 500 hm Tragen;

Anfahrtsbeschreibung:

München – Penzberg – Benediktbeuern, kostenfreie Parkplätze in der Nähe des Warmfreibades

Wegbeschreibung:

Am Warmfreibad von Benediktbeuren (640 m) folgt man der gut zu fahrenden Forststrasse und dem beschilderten Weg zur Tutzinger Hütte. Ab der Talstation der Materialseilbahn (1.160 m) ist Bike-Tragen oder -Schieben angesagt. Ab der Hütte (1.320 m) geht’s im langen Linksbogen imposant unterhalb der Benediktenwand bis hoch zum Rotöhrsattel (1.665 m).
Die Abfahrt bis zur Talstation der Materialselbahn erfolgt auf dem selben Weg. Der anschließende Trail über eine Weide ist leider gesperrt, deshalb folgt man kurz der Forststrasse, bis auf 1.020 m der Trail rechts entlang eines kleinen Baches abzweigt. Über einen Gegenanstieg erreicht man den nächsten Traileinstieg auf 1.040 m und über mehrere Forststrassen-Abschneider gelangt man mit viel Geschwindigkeit auf wechselnden Untergründen wieder den Parkplatz.
Alternativ kann man die Tour nur unwesentlich länger auch als Rundkurs durchs Längental über die Kirchsteinhütte starten.

Hinweise zu Rotöhrsattel, Trailvariante über Tutzinger Hütte:

Viele Wanderer sind hier zur bekannten Benediktenwand unterwegs, deshalb sollte man erst spät nachmittags oder abends abfahren.

Bilder zu Rotöhrsattel, Trailvariante über Tutzinger Hütte:
Am Rotöhrsattel...

Am Rotöhrsattel…

startet ein anspruchsvoller Trail direkt unter der Benediktenwand...

schlängelt sich ein anspruchsvoller Trail direkt unter der Benediktenwand…

und führt anspruchsvoll aber mit viel Flow zur Tutzinger Hütte.

und führt anschließend mit viel Flow…

Tutzinger Hütte unterhalb der Benediktenwand

zur Tutzinger Hütte unterhalb der Benediktenwand.

Ein knorriger alter Steig führt zur Talstation der Materialseilbahn...

Ein knorriger, verblockter, alter Steig führt zur Talstation der Materialseilbahn…

und über wechselnde Untergründe...

und über wechselnde Untergründe…

geht's recht gradlinig zurück zum Parkplatz.

geht’s recht gradlinig zurück zum Parkplatz.

GPX-Track zu Rotöhrsattel, Trailvariante über Tutzinger Hütte:
volle Distanz: 27.86 km
Maximale Höhe: 1683 m
Minimale Höhe: 666 m
Download
Posted in Freeride.MTB, Isarwinkel.

4 Comments

Kommentar verfassen